Garderobe in Gräfelfing 1992

Das Viertel eines Achteckes.
Ausgestattet mit zwei Türen, voll-verspiegelt.
Haupttür zur gebogenen Kleiderstange im Korpus
und
Seitentür als ausklappbare zusätzliche Gäste Garderobe.
Sockel-bereich im Steinboden gefasst und mit Kranzprofil als übergangslose Anbindung an die Decke.

NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
blume-garderobe-1992-01012013-004
blume-garderobe-1992-01012013-005
blume-garderobe-1992-01012013-006