Spiegelkabinett im Dach

Im zentralen München, in der Schillerstrasse, wurde 1995 zusammen mit dem zwischenzeitlich leider verstorbenem Innenarchitekten Herrn Hermann Ebrecht eine Dachterrassenwohnung der Extraklasse umgebaut und neu gestaltet.
Highlights:

  • abgespannte und verspiegelte Decke
  • Möbel mit Aderintarsien in Erable Furnier und Messing
  • Strichlacktechnik in Blaugrün
  • Neue Böden in weißem Marmor von Marmor Obermaier München
  • Neues Badezimmer
  • die komplette Deko, Bilder, Metalltapeten und Stoffe

Ein Qualitativ außerordentlicher Ausbau den sich der damalige Bauherr, mit allem Drum und Dran ca. 1.500.000,00 DM kosten ließ.

NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
lottsiepen-1995-01012013-004
lottsiepen-1995-01012013-003
lottsiepen-1995-01012013-002
lottsiepen-1995-01012013-001
lottsiepen-1995-01012013-012
lottsiepen-1995-01012013-014
lottsiepen-1995-01012013-013
lottsiepen-1995-01012013-006
lottsiepen-1995-01012013-008
lottsiepen-1995-01012013-007
lottsiepen-1995-01012013-005
lottsiepen-1995-01012013-009
lottsiepen-1995-01012013-011
lottsiepen-1995-01012013-010
lottsiepen-1995-01012013-015
lottsiepen-1995-01012013-016
lottsiepen-1995-01012013-018
lottsiepen-1995-01012013-017